Guts-Riesling trocken 2016 / Domdechant Werner’sches Weingut

Saftiger Rheingau-Riesling mit herrlicher Frische und betörender Frucht

Mehr Infos

8,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage


11,93 € pro Liter


Mehr Infos

Guts-Riesling trocken 2016
Domdechant Werner’sches Weingut

Was ist die beste Visitenkarte eines Weingutes? Für uns ist das immer der Gutswein, der eine klare Aussage über die Qualität und den Weinstil eines Hauses macht. In dieser Hinsicht ist der „Basiswein“ von Dr. Franz Werner Michel eine großartige Empfehlung für diesen altehrwürdigen Besitz „Domdechant Werner’sches Weingut“ in Hochheim. Im wunderschönen, so genannten „oberen Rheingau“, wurzeln die Rieslingreben auf tiefgründigen Muschelkalkböden, die den Weinen eine sehr saftige und vollmundige Art verleihen. Ganz anders übrigens als die zarten und eher säurebetonten Weine aus den Lagen des stromabwärts gelegenen Rheingaus. 2016 war in den Hochheimer Weinbergen, aus denen der Gutsriesling komponiert ist, ein reifer Jahrgang, der dem kristallklaren Tropfen eine großartige Fülle beschert. Noten von Steinobst, unterlegt von feiner Würze, springen sozusagen aus dem Glas. Oder, wie es der stets charmante Weingutsbesitzer so treffend formuliert: „ein Maul voll Wein“. Eine Aussage des nun schon 85-jährigen Grandseigneurs des deutschen Weinbaus, der wir gerne zustimmen!

Vinifizierung: Vorlese per Hand, danach maschinelle Ernte, kühle Gärung und Reifung auf der Feinhefe im Edelstahltank.
Passt zu: mariniertem Gemüse, Kalbsschnitzel mit Spargel, jungem Kuh- und Schafskäse.

Steckbrief

Bezeichnung Guts-Riesling trocken 2016 / Domdechant Werner’sches Weingut
Geschmack Großartige Fülle, Noten von Steinobst, unterlegt von feiner Würze.
Anbauregion Rheingau
Land Deutschland
Rebsorte/n Riesling
Empfohlene Trinktemperatur 7 bis 10° C
Alkoholgehalt 13 %
Lagerpotential 4 Jahre
Zusatzstoffe / Allergenhinweis Sulfite
Herstelleranschrift Domdechant Werner’sches Weingut, Rathausstraße 30, 65239 Hochheim am Main