Roter Riesling trocken 2017 / Weingut August Eser

Roter Riesling mit saftigen, pikanten Fruchtnoten und wunderbarem Schmelz

Mehr Infos

11,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage


15,93 € pro Liter


Mehr Infos

Roter Riesling trocken 2017
Weingut August Eser

Der rote Riesling ist eine der seltensten Rebsorten Deutschlands und eine geniale Erweiterung des Riesling Angebotes. Den Namen verdankt die Rebsorte der rötlichen Beerenhaut, die aus einer natürlichen Mutation entstanden ist. Geschmacklich bietet der ausgesprochen aromatische Tropfen des Weinguts August Eser einen ganzen Strauss saftiger und pikanter Fruchtnoten, die förmlich aus dem Glas springen und in der Nase kitzeln! Am Gaumen zeigt der sonnengelb funkelnde Tropfen einen wunderbaren Schmelz, der lange anhält. Vielleicht liegt es ja an dem allerersten Jahrgang, dem so genannten „Jungfernjahrgang“, den das Jungwinzerpaar Dodo Freiherr zu Knyphausen und Désirée Eser Freifrau zu Knyphausen in 2017 gekeltert haben, dass dieser Wein ein solch spektakuläre Frische und Frucht besitzt. Auf jeden Fall aber an der großartigen Präzision und Ihrer kompromisslos hohen Qualitäts-Philosophie, für das das renommierte Rheingauer Weingut August Eser mit Sitz im romantischen Oestrich-Winkel bekannt ist! Eine Entdeckung und leider sehr limitiert…

Vinifizierung: Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben, anschließend schonende Kelterung, Ausbau im Edelstahltank.
Passt zu: Pasta mit Venusmuscheln und Junggarnelen, Rotbarschfilet auf der Haut gebraten mit Wokgemüse, Perail de Brébis oder jungem Munster.

Steckbrief

Bezeichnung Roter Riesling trocken 2017 / Weingut August Eser
Weinart Weißwein
Geschmack Pikante Frucht, trocken, gut eingebundene Säure, feine Mineralität im Abgang.
Anbauregion Rheingau
Land Deutschland
Rebsorte/n Roter Riesling
Empfohlene Trinktemperatur 6 bis 11° C
Alkoholgehalt 12 %
Lagerpotential 3 bis 4 Jahre
Zusatzstoffe / Allergenhinweis Sulfite
Herstelleranschrift Weingut August Eser, Friedenspl. 19, 65375 Oestrich-Winkel