„Blauschiefer“ Riesling Kabinett feinherb 2018 / Weingut Lorenz

Feiner, saftiger Riesling mit zarter Fruchtsüße

Mehr Infos

7,80 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage


10,40 € pro Liter


Mehr Infos

„Blauschiefer“ Riesling Kabinett feinherb 2018
Weingut Lorenz

Tobias Lorenz gehört zu den spannendsten Jungwinzern an der Mittelmosel. Der kleine Betrieb mit einer schicken Probierstube liegt in dem wenig bekannten Weindorf Detzem, das nicht an der viel befahrenen Bundesstraße am Moselufer liegt, und daher noch ein Geheimtipp ist. Tobias Lorenz, der auch zu den „Mosel Jüngern“ gehört, (der Jungwinzervereinigung an der Mosel), erzeugt einen unglaublich feinen und saftigen Riesling mit zarter Fruchtsüße, der für uns der Inbegriff eines klassischen Moselrieslings ist! Komponiert wird diese Geschmackssymphonie aus drei ausgezeichneten Terroirs: der Trittenheimer Apotheke, dem Maximiner Klosterlay und dem Pöhlicher Held. Da in allen Lagen die zum Teil 40-jährigen Rebstöcke auf blauen Schiefer wurzeln, entschied sich Tobias kurzerhand für den prägnanten Namen „Blauschiefer“. Dieser Name steht für die typische Würze der Moselweine, die auf den kargen, steinigen und von Quarzit durchzogenen Böden ihr Bestes geben – und das schmeckt man!

Vinifizierung: Handlese, Spontangärung, temperaturkontrollierte Gärung, Ausbau zu 15% im traditionellen Fuder (1000 Liter Eichenholzfass) und zu 85% im Edelstahltank.
Passt zu: Hähnchenbrust mit Tandoori Gewürz, Sashimi vom Thunfisch, jungem Bergkäse mit knusprigem Landbrot, luftgetrocknetem Schinken mit Kalamata Oliven.

Steckbrief

Weinart Weißwein
Geschmack Reife, saftige und feinherbe Rieslingfrucht mit erfrischender Säure und feinster Fruchtsüße
Anbauregion Mosel
Lage Trittenheimer Apotheke, Maximiner Klosterlay und Pöhlicher Held
Land Deutschland
Rebsorte/n Riesling
Empfohlene Trinktemperatur 6 bis 8° C
Alkoholgehalt 12 %
Lagerpotential 5 bis 8 Jahre
Zusatzstoffe / Allergenhinweis Sulfite
Herstelleranschrift Weingut Lorenz, Neustraße 6, 54340 Detzem