Grauburgunder Réserve 2018 / Weingut Forster

Ein herausragender Grauburgunder von der Nahe

Mehr Infos

14,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage


19,93 € pro Liter


Mehr Infos

Grauburgunder Réserve 2018
Weingut Forster

Das Weingut Forster im beschaulichen Rümmelsheim an der Nahe gehört zu Deutschlands Bio Pionieren. Seit 1994 arbeitet der Betrieb ökologisch, was zum Beispiel bedeutet, dass in den Weinbergen (neben den Reben) auch wilder Knoblauch, Kamille oder wilde Möhren angepflanzt werden. Außerdem wird der Strombedarf des Weingutes selbst gedeckt. Alle Weine sind vom Bio Verband ECOVIN zertifiziert. Und seitdem der Sohn Johannes Forster vor einigen Jahren in den elterlichen Betrieb eingestiegen ist, geht es mit der Qualität der Weine weiter aufwärts, was zuletzt auch die erste Traube im Weinführer des Gault Millau bescherte. Im Jahrgang 2018 gelang dem ruhigen und sympathischen Jungwinzer ein ganz besonderer Grauburgunder, der mit seiner üppigen, seidig-weichen und dennoch kraftvollen Art, deutlich den Jahrgang 2018 widerspiegelt. Das heiße und trockene Klima, bescherte den Grauburgunder Trauben in der Lage Burg Layener Rotenberg eine sehr hohe Reife bei gleichzeitig niedriger Weinsäure. Durch den Ausbau im Eichenholzfass besitzt der feine Tropfen wunderbar harmonische Noten von gerösteten Nüssen und eine fast schon cremige Textur. Von diesem Prachtexemplar eines Grauburgunders wurden leider nur 1200 Flaschen gefüllt…

Vinifizierung: Manuelle Ernte in mehreren Durchgängen, einmaischen der ganzen Trauben bei 10° C über 18 Stunden, Vergärung und Ausbau in 500 Liter Eichenholzfässern (Tonneaux) mit anschließender Reifung auf der Feinhefe bis Mai 2019 mit regelmäßigem aufrühren des Hefedepot (Bâtonnage), leichte Filtration vor der Flaschenfüllung.
Passt zu: Risotto mit Waldpilzen, Geflügelleber Pastete mit Brioche, geschmorten Entenkeulen mit gelben Zwiebeln, reifem Chaource und Réblochon.

Steckbrief

Weinart Weißwein
Geschmack Kraftvoll und lang anhaltend, am Gaumen sehr weich, fast cremig und kraftvoll, gut eingebundene Eichenholzwürze
Anbauregion Nahe
Lage Burg Layener Rotenberg
Land Deutschland
Rebsorte/n Grauburgunder
Empfohlene Trinktemperatur 9 bis 13° C
Alkoholgehalt 14 %
Lagerpotential 5 bis 8 Jahre
Zusatzstoffe / Allergenhinweis Sulfite
Herstelleranschrift Weingut Forster, Burg-Layer Str. 20, 55452 Rümmelsheim