Syrah trocken 2017 / Weingut Karst

Großes Kino: Ein reinsortiger Syrah aus Bad Dürkheim!

Mehr Infos

11,80 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage


15,73 € pro Liter


Mehr Infos

Syrah trocken 2017
Weingut Karst

Ulli Karst ist für uns einer der besten Rotweinwinzer in der Pfalz! Der sympathische Jungwinzer, Mitglied in der Winzervereinigung „Generation Pfalz“ keltert auf seinem Weingut in Bad Dürkheim ganz und gar erstaunliche Rotweine, wie diesen tiefdunklen Syrah. Wer bislang die These vertreten hat, deutsche Rotweine können mit den internationalen Kreszenzen nicht mithalten, oder wenn doch, dann nur im Hochpreissegment, der wird umdenken müssen angesichts dieses genialen Tropfens! Allein die verführerische Nase mit der saftigen Kirschfrucht und der leichten und typischen Pfeffernote ist ein Gedicht. Dank des 12-monatigen Ausbaus in zum Teil gebrauchten Eichenholzfässern, ist der Tropfen herrlich samtig, und bietet neben der feinen Frucht auch eine tolle Gewürzfülle, die an die berühmten Syrahweine aus dem nördlichen Rhônetal denken lässt. Einziger „Wermutstropfen“: von dem „Lieblingswein“ des Winzers gibt es nur knapp 1000 Flaschen…

Vinifizierung: Handlese, Maischegärung über 14 Tage, Ausbau in Tonneaux (900 Liter) und in Barriques (225 Liter) für 12 Monate.
Passt zu: Rumpsteak mit Ofenkartoffeln und Waldpilzen, Rehrücken mit Rotkohl und Klößen, 36 Monate gereifter Comté mit gerösteten Mandeln.

Steckbrief

Weinart Rotwein
Geschmack Kraftvoll und samtig, im Abgang gute Länge, sehr feine und reife Tanninstruktur, reifes Beerenaroma.
Anbauregion Pfalz
Land Deutschland
Rebsorte/n Syrah
Empfohlene Trinktemperatur 16 bis 18° C
Alkoholgehalt 13,5 %
Lagerpotential 6 bis 8 Jahre
Zusatzstoffe / Allergenhinweis Sulfite
Herstelleranschrift Weingut Karst, In den Almen 15, 67098 Bad Dürkheim