Primitivo di Manduria 2017 “Imperio LXXIV” / Feudo Croce


Vollmundiger Primitivo aus Apulien.

Mehr Infos

16,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage


22,60 € pro Liter


Mehr Infos

Primitivo di Manduria 2017 “Imperio LXXIV”
Feudo Croce

Der Primitivo aus den Weinbergen bei Manduria gehört zu den außergewöhnlichsten Rotweinen Italiens. Wie kein anderer Wein besitzt dieser tiefrote Tropfen eine fast schon feurige Dichte und Kraft, die dem besonderen Terroir mit sehr heißem, trockenen Klima und den kargen, steinigen Böden geschuldet sind. Einer der besten Vertreter dieses sehr gefragten süditalienischen Spitzen Rotweins stammt aus dem Weingut „Feudo Croce“. Im Jahr 2001 übernahm die Familie Tinazzi das wunderschöne Landhaus in Carosino, auf der salentinischen Halbinsel. Das Flaggschiff des Weingutes ist der unglaublich vollmundige, endlos samtige und tiefgründige “Imperio LXXIV”, der in den Jahrgängen 2014 und 2015 jeweils vom renommierten amerikanischen Weinmagazin „Wine Spectator“ unter die 100 besten Weine der Welt gewählt wurde!

Vinifizierung: Handlese, Maischegärung über 14 Tage bei 22 – 26°C; Ausbau für 12 Monate in Barrique-Fässern aus französischer Eiche
Passt zu: Geschmorter Lammkeule, Rinderfilet mit Kartoffel-Trüffel Püree, Fiore Sardo (gereiftem sardischen Schafskäse)

Steckbrief

Weinart Rotwein
Geschmack Ausgesprochen kraftvoll, vollmundig, samtig und sehr nachhaltig.
Anbauregion Apulien
Land Italien
Rebsorte/n Primitivo
Empfohlene Trinktemperatur 17 bis 19° C
Alkoholgehalt 14,5 %
Lagerpotential 8 bis 10 Jahre
Zusatzstoffe / Allergenhinweis Sulfite
Herstelleranschrift Feudo Santa Croce, 74021 Carosino, Tarent, Italien